Marco Schulz Marco Schulz
Querdenker/Macher/Coach/Autor
Zielscheibe Glühbirne

About


„Selten ein Schaden, wo kein Nutzen“ –

das Motto begleitet Marco seit knapp 40 Jahren.

Die Quintessence besteht für mich darin auch in den vermeintlich schweren Stunden oder Unternehmenskrisen den Blick für großartige Chancen nicht zu verlieren. Ich bin ein Querdenker, Umsetzer und Macher und verstehe es Menschen aus der eigenen Komfortzone zu bewegen. Als Gründer eines erfolgreichen B2B Start-ups und Top-Manger für namhafte mittelständische Unternehmen weiß ich wie man bestehende Prozesse beleuchtet, optimiert und neue Geschäftsmodelle erfolgreich entwickelt. Ich liebe den Gardasee und bin ein absoluter Familienmensch. Wenn dann doch noch ein wenig Zeit vorhanden ist, schreibe ich gerne Kinderbücher und widme mich meinem Herzensprojekt „Malo der Drachenbär“ für einen guten Zweck.

Vita


  • Marco Schulz
    1999-heute
    Betriebswirt, Schwerpunkt Marketing / Online Marketing Manager (IHK) / Systemischer Business Coach (SHB)
  • Kaguma.com Logo
    2010-2014
    Geschäftsführer und Gründer Kaguma GmbH & Co. KG / Start-up B2B im Reifen- und Felgen-Bereich
  • tyre1 Logo
    2015-2017
    Geschäftsführer folgender Unternehmen: tyre1 GmbH & Co. KG, ein Unternehmen der REIFF Gruppe / R.TEC-Hanse Polska in Polen, ein Unternehmen der REIFF-Gruppe / Pneus Krupp France in Frankreich, ein Unternehmen der REIFF-Gruppe
  • InstaMotion Logo
    2018-2019
    Berater Sales & Operations der InstaMotion Retail GmbH, ein Start-up der Allianz SE
  • Malo der Drachenbär Logo
    2018 – heute
    Gründer, Autor und Erfinder der Kinder(hör)buchfigur Malo der Drachenbär, Kinderfantasie Verwaltungs-GmbH, Kinderfantasie Musikverlag UG (haftungsbeschränkt)

Kompetenzen


Aufbau neuer Geschäftsmodelle/Innovationen

Erfolgreiche Unternehmen zeichnen sich dadurch aus, dass die Logik der eigenen Geschäftstätigkeit immer wieder ins Rampenlicht gerückt, kritisch überprüft und wenn nötig angepasst wird.
Dabei spielen die Entwicklung innovativer Produkte, die Verbesserung der Prozesse und die Erschließung neuer Märkte eine wesentliche und entscheidende Rolle.

Über 8 Jahre Erfahrung im Top Management – Beispiele aus meiner Laufbahn:

KAGUMA Positionierung von 0 auf 100 in knapp 5 Jahren.
Erfolgreiche Gründung eines E-Commerce Start-ups im Reifen- und Felgenhandel und Positionierung unter den Top 5 der Branche im mittleren zweistelligen Millionen Euro-Bereich

last but not least mein Herzensprojekt und auch persönliches Highlight mit der Gründung von Malo dem Drachenbären und der Veröffentlichung mehrerer Bücher, Hörbücher und eines Musikalbums für Kinder. Malo hat inzwischen auch einen eigenen Kids-Channel in Kooperation mit dem erfolgreichen Münchner Radiosender Gong 96.3.

Malo widme ich meinem Sohn und er trägt auch die ersten beiden Anfangsbuchstaben Ma für Maximilian.

Ich fühle mich sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich pudelwohl. Entscheidend dabei sind für mich die Geschäftsmodelle und die Menschen, die es mit Leidenschaft zum Leben erwecken. Der Mensch steht dabei für mich im Vordergrund!

New Placement

Veränderungen und Richtungswechsel sind ein wesentlicher Bestandteil unserer beruflichen und auch privaten Laufbahn. Die Neuorientierung bietet uns großartige Chancen unsere eigenen Stärken und Potentiale (wieder) zu erkennen und sich auf den Traumjob zu fokussieren.

In meiner beruflichen Karriere bin ich selbst auch an diesem Punkt „gestrandet“ und mich gefragt: „Was willst du eigentlich und wo soll deine Reise überhaupt hingehen?!“

Mein Studium zum Systemischen Business Coach (SHB) hat mir dabei geholfen diese Chancen zu sehen, neu zu bewerten und zu erkennen was mir wirklich wichtig im Leben ist und insbesondere was mich glücklich macht.

Auf diesem Weg hatte ich unzählige Gespräche mit Headhuntern und Personalberatern verschiedenster Coleur, die mir die vermeintlich tollsten und lukrativsten Jobs dieser Welt angeboten haben. Zusammenfassend kann ich feststellen, dass diese Gespräche ein sehr unterschiedliches Qualitäts-Level hatten und auch sicherlich an der ein oder anderen Stelle durchaus einen hohen Unterhaltungswert.

Aber eines ist auch klar – durch diese Gespräche habe ich jede Menge wertvoller Erkenntnisse gewonnen und dazugelernt!

Ich weiß genau worauf es ankommt und wie man diesen Weg der „Neuorientierung“ gemeinsam und erfolgreich meistert.

Gerne unterstütze und begleite ich diesen spannenden neuen Lebensabschnitt und helfe dabei den persönlichen Traum zu verwirklichen!

Strategie und Prozesse

Hier treibt mich meine digitale Ader und der Wunsch nach kundenfreundlichen, einfachen und schnellen Prozessen enorm an.

Zentrale Fragestellungen sind beispielsweise:

  • Wie können wir Geschäftsprozesse aus Kunden- und Firmensicht so optimieren, dass eine win/win Situation entsteht?!
  • Wie schaffe ich es aus den Anfragen (Leads) ein Optimum zu generieren – der Faktor Zeit spielt hier eine bedeutende Rolle?!

Hier ein kurzes Beispiel aus meinem Arbeitsalltag:

Für ein Start-up der Allianz im automotiven Umfeld habe ich neue und innovative (digitale) Prozesse aufgebaut. Dabei war es enorm wichtig die Mitarbeiter von Beginn an auf die Reise mitzunehmen. Der Sales-Prozess wurde innerhalb kürzester Zeit verbessert, indem eine erfolgreiche Outsourcing-Strategie umgesetzt wurde. Ein spezialisierter Service-Provider hat die Anfragen über das Telefon nach fest definierten Kriterien vorqualifiziert. Wichtige Ressourcen wurden optimal verteilt und somit konnte sich das Sales-Team auf den Verkaufsabschluss und den mit den hochwertigen/qualifizierten Anfragen beschäftigen.

Strategien und Prozesse sind keine One-Man-Show. Hier sind Teamspirit und Fingerspitzengefühl gefragt. Entwicklungen im verschlossenen Elfenbeinturm werden niemals zum Ziel führen!

Um bei dem obigen Beispiel zu bleiben. Warum hat der Change-Prozess so gut funktioniert?!

Ganz einfach: Die Mitarbeiter wurden von Beginn an aktiv eingebunden, Ideen analysiert und sehr schnell bewertet. Damit waren wesentliche Stellschrauben innerhalb kürzester Zeit identifiziert und konnten in die Umsetzung gehen. Dabei ist es enorm wichtig, dass die Maßnahmen nicht nur durchgeführt, sondern auch mitgetragen werden. Klingt einfach – ist es in der Regel auch!

Coaching

Coaching ist nicht gleich Coaching!

Coaching bedeutet für mich Hilfe zur Selbsthilfe.

Sehr gerne unterstütze ich Sie dabei die individuellen Stärken und Potenziale zu erkennen, um sich Schritt für Schritt auf den persönlichen Weg machen zu können.

Als ausgebildeter Systemischer Business Coach (SHB) macht es mir immer wieder aufs Neue Spaß Menschen auf einem Weg, einer Reise oder einer beruflichen Standortbestimmung begleiten zu dürfen.

Mein persönliches Highlight durfte ich im Laufe meines Coaching-Studiums selbst erleben.
Nach acht Jahren im Top Management bewegten mich einige Fragen immer mehr und das Verlangen nach Antworten wuchs von Tag zu Tag. Warum mache ich das eigentlich? Warum stehe ich jeden Morgen auf und was genau motiviert mich von dem was ich da gerade tue.

Die viel wichtigere Frage war für mich jedoch: „Wo will ich denn eigentlich hin und was ist mir in meinem Leben wirklich wichtig?“

Coaching ist für mich ein auf die individuellen Bedürfnisse abgestimmter Beratungsprozess und unterstützt zum Beispiel die Verbesserung der beruflichen Situation und das Gestalten von Rollen unter anspruchsvollen Bedingungen.

Ich bin fest davon überzeugt, dass die Lösung für Ihr Anliegen gar nicht so weit entfernt ist und wir gemeinsam diesen Prozess aktivieren. Je mehr Sie sich eigenständig einbringen, je mehr Verantwortung Sie für die Umsetzung in den Alltag übernehmen, desto erfolgreicher und besser!

Referenzen


Datenschutzeinstellungen

Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Diensten Dritter. Definieren Sie hier Ihre Datenschutzeinstellungen. Hinweis: Änderungen können die Darstellung der Website beeinflussen. 

Aus Leistungs- und Sicherheitsgründen verwenden wir Wordpress Cookies
erfoderlich
Aktivieren/Deaktivieren von Google Analytics Tracking Code
Aktivieren/Deaktivieren von Google Fonts
Aktivieren/Deaktivieren von Google Videos

Datenschutzerklärung

Unsere Website verwendet Cookies, hauptsächlich von Diensten Dritter. Definieren Sie Ihre Datenschutzeinstellungen und / oder stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.


Süddeutsche Zeitung – Malo der Drachenbär gibt Konzert in Unterschleißheim!

Download PDF


Marco Schulz jetzt Buchautor – Malo der Drachenbär!

Download PDF


Benefizkonzert ein voller Erfolg – Malo der Drachenbär hilft für eine Zukunft ohne Kinderdemenz!

Download PDF


Online-Reifenplattformen gibt es mittlerweile wie Sand am Meer -
Laudatio von Olaf Tewes (Chefredakteur der Gummibereifung) anlässlich der Preisverleihung!

Download PDF


Die besten B2B-Dialog-Marketing-Kampagnen – KAGUMA mehrfach ausgezeichnet!

Download PDF


REIFF integriert die Großhandelsunternehmen zu tyre1 – Interview mit Geschäftsführer Marco Schulz!

Download PDF


Gummi klebt – Ex-KAGUMA-Chef im Top Management der REIFF Gruppe

Download PDF


tyre1 – Großhandelsunternehmen der REIFF Gruppe haben sich zusammengeschlossen -
Interview mit Geschäftsführer Marco Schulz!

Download PDF


Orange ist Trumpf – Berichterstattung zur mehrfach ausgezeichneten
Kampagne zur Steigerung der Markenbekanntheit von KAGUMA!

Download PDF


Bundesverband Reifenhandel über den REIFENSERVICE AWARD - neue
Profilierungschance für den Reifenfachhandel!

Download PDF


Bunte Vögel – Reifeneinkauf funktioniert heute wie Warentermingeschäft an der Börse

Download PDF


Kaguma will mehr als nur „einer von vielen (Reifen-)Anbietern im Netz“ sein

Download PDF